Philosophie.

Quelle: 2021, FPS Multimedia, Paderborn

Ballhorn Lempke Architekten.

Architektur ist nahezu überall. Wir sind praktisch ununterbrochen von ihr umgeben. Sie kann einerseits schrill, bunt und laut; anderseits schlicht, sanft und beruhigend sein. Sie lebt von der Veränderung und beeinflusst in hohem Maße unser Leben.

Unser Fokus ist Architektur, die menschliche Bedürfnisse erfasst, indem sie größtmöglichen Nutzen mit maßgeblicher Ästhetik vereint.

Identifikation

Eine Aufgabe der Architektur ist es, Bauwerke zu entwerfen, die individuell auf den Menschen und dessen Bedürfnisse eingehen.

Der Raum, in all seiner Vielfältigkeit, steht für Schutz und Sicherheit, Geborgenheit, Zugehörigkeit und für Zuhause.
Architektur schafft Raum und Identität.
Gute Architektur verbessert unser Leben, schafft Ordnung, Klarheit und stellt den Menschen und seine Bedürfnisse in den Vordergrund.

Architektur schafft neue Räume durch die Verbindung von Handwerk und Ästhetik. Sie steht für Zeitgeschehen und Zeitgeist gleichermaßen. Sie dokumentiert und prägt; ist symbolisch und nützlich zugleich. Das macht sie zu einem essentiellen Bestandteil der menschlichen Identifikation.